Bergfilm-Festival Tegernsee

Der Bekanntheitsgrad des Bergfilm-Festival Tegernsee wächst. Sind doch für die Veranstaltung im Oktober 162 Filme aus 24 Ländern eingereicht worden; mehr als je zuvor. Michael Pause vom Bayerischen Rundfunk freut sich als künstlerischer Leiter des Festivals besonders über das bemerkenswert hohe Niveau der eingereichten Arbeiten. Der Besucher kann sich auf fantastische Bilder und ein breit angelegtes Spektrum freuen. Mit viel Herzblut wird in den kommenden Wochen von allen Beteiligten ein stimmiges und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Infos: Bergfilm-Festival Tegernsee, Hauptstraße 2, 83684 Tegernsee, Tel. +49 (0)8022-180161
www.bergfilm-festival-tegernsee.de

Als Fo­to­graf sehe ich die be­son­de­ren, ein­ma­li­gen Mo­men­te einer Hochzeit im Stan­des­amt, in der Kir­che, bei der freien Trauung, auf dem Emp­fang, auf der anschließenden Hoch­zeits­fei­er und hal­te die­se als "Hig­hend Me­mo­ries" im Bild fest. Besonders innige Moments als Hochzeitsfotograf darf ich immer wieder am Tegernsee, Schliersee und Achensee erleben. Brautpaare kommen aus allen Regionen Deutschlands, Europas, ja der Welt in unsere Region, um das besondere Flair zu erleben und zu genießen. Besucher und Hochzeitsgäste sind begeistert von der Natur und der Gastfreundschaft, die ihnen entgegen gebracht wird. Die Erlebnisse auf Hochzeiten und Events als Fotograf im Bild festhalten zu dürfen, erfreut mich auf jeder Veranstaltung aufs Neue.

Ein Gedanke zu “Bergfilm-Festival Tegernsee”