Tegernseer Alphornblaeser
Im Boot des Überführers Bertl Bruckmeier begeistern die Tegernseer Alphornbläser die Besucher des Seefestes im Rottach-Egern.
Dynamik auf der Seestrasse
Die Seestrasse in Rottach-Egern diente als perfekte Bühne für die Athleten beim Stabhochsprung-Meeting.
Stabhochsprung in Rottach-Egern
Tim Lobinger scheint beim spannenden Spabhochsprung-Meeting in Rottach-Egern am Tegernsee über den Wallberg springen zu wollen.
Franz Zehendmaier
Viele Gäste im Tegernseer Tal sind z.Z. begeistert auf einem von Franz Zehendmaier selbst konstruierten Roller unterwegs.

Malerwinkel
Frühsommerlich präsentiert sich der Malerwinkel in Rottach-Egern am Tegernsee; im Hintergrund Bodenschneid und Wallberg.
Rottach-Egern
Rottach-Egern liegt sanft eingebettet in den Bergen der Voralpen. Eine Blumenwiese am Leeberg gibt einen besonders schönen Blick frei, hin zum Kreuther Tal bis zu den Blaubergen.
Im Einklang mit der Natur
frisch geschlagen, wartet das Langholz auf die Weiterverarbeitung. "Randerscheinungen" auf dem Weg nach Enterrottach.
relaxen
Glück ist: von Blumen umgeben, die Sonne genießen.

Maibaumaufstellen
2009 fand das traditionelle Maibaumaufstellen am Tegernsee beim Zotzn in Rottach-Egern statt.
Sumpfdotterblumen
Auch bei trübem Wetter bringen die Sumpfdotterblumen Farbe in die Landschaft.
Seeterrasse Hotel-Restaurant-Cafe Malerwinkel
Die Seeterrasse des Hotel-Restaurant-Cafe Malerwinkel direkt an der Seepromenade mit herrlichem Ausblick.
Frühling am Tegernsee
Ein Bootssteg, den Tegernsee, die warme Frühjahrssonne, Osterurlaub: Herz, was willst du mehr!

Palmsonntag
Palmsonntag in Rottach-Egern: Die geweihten Palmbuschen werden in die Kirche getragen.
Ostereinkauf
Der Tegernsee reizt seine Besucher nicht nur durch die schöne Landschaft; An der Flaniermeile in Rottach-Egern geht man gerne zu Bogner.
Rosskapelle
Vielen Winterwanderern ist die Rosskapelle in Rottach-Egern eine kurze Andacht und ein Foto wert.
Hirschbergblick
Winterlicher Bauernhof in Rottach-Egern mit Blick auf den Hirschberg.

Egerner Bucht
Blick vom Leeberg auf Rottach-Egern mit Tegernsee, hinein in Kreuther Tal bis zu den Blaubergen.
winterlich
Wie kleine Wattebällchen hat sich der Schnee auf die Zweige gelegt. Der Blick geht auf die Egener Kirche.
Langlauf
Der Weg zu einer herrlichen Loipe in wunderschöner Bergwelt führt über Rottach-Egern am Tegernsee, Enterrottach hinauf zur Monialm; nach weiteren 100 m können die Bretter angeschnallt werden.
Trachten Greif
Weihnachtlich herausgeputzt haben sich die Geschäfte rund um den Tegernsee; wie hier Trachten Greif in Rottach Egern.

Adventszeit im Malerwinkel
Vom Hotel Überfahrt in Rottach-Egern geht der Blick auf die angestrahlte Kirche; im Hintergrund die Bodenschneid.
Huettenzauber
Fundstücke aus der Natur begleiten den Besucher auf dem Weg vom Tegernsee nach Enterrottach, weiter in die Sutten und Valepp.
Augenblicke im Paradies
Hommage an die Natur und Lage: hoch über der Egerner Bucht am Tegernsee wird der Wanderer verwöhnt durch die Kraft der Farben des Herbstes und dem Blick auf Rottach-Egern.
Fensterschmuck
leuchtend rote Geranien auf dem Fensterbrett ranken in prachtvoller Fülle über das Brennholz für den Winter.

Wallberg Panoramarestaurant
In der Abendsonne erstrahlt die Bergstation der Wallbergbahn; im Vordergrund das Panoramarestaurant mit herrlichem Ausblick auf den Tegernsee und die umliegende Bergwelt.
Septembersonne
weiß-blau zeigt sich der Himmel am Tegernsee über der Egerner Bucht mit Blick auf die Kirche und den Wallberg.
Segnung
An der Rosskapelle in Ellmau werden Pferde und Reiter gesegnet.
Rosstag
Vor malerischer Bergkulisse stehen jedes Jahr am Rosstag in Rottach-Egern die Pferde, ihre Reiter und Fuhrleute im Mittelpunkt.

Postkutsche
Das Postkutschen-Coupe wir von einem Kaltblut-Zweispänner gezogen. Es lenkt, in historischer Montur, Stefan Herbst vom Königssee.
Waldfest
So lässt sich leben; die Wallberger vor ihrer Hütte auf dem Waldfest in Rottach-Egern.