Hotels Gasthoefe Almen am Tegernsee

Eine Location zum glücklich sein: Der Tegernsee als Kulisse für das Fest der Feste

Sommer, Sonne, Sonnenschein – es ist heiß in Deutschland in diesen Tagen. Wunderbar, dass wir hier in Bayern die Seen haben, die uns Rückzugsorte sind von zu viel Hitze und zu intensivem Sonnenschein. Der Tegernsee ist hier ein magischer Ort, der es nicht nur für Touristen in sich hat. Der Tegernsee bietet auch eine Vielzahl von einmaligen Locations für eine Traumhochzeit. Einige von diesen habe ich bereits in meinem letzten Blogbeitrag beschrieben. Nun möchte ich Euch noch mehr Insiderwissen weitergeben – denn ich darf mich glücklich schätzen, am Tegernsee daheim zu sein. Ich wohne in Rottach-Egern – einem bayerischem Seen-Ort wie aus dem Bilderbuch.

Maier-zum-Kirschner

Das Hotel Maier zum Kirschner liegt in Rottach-Egern an der Seestraße, direkt gegenüber dem Kurpark. Auf der Fläche vor dem Hotel und Restaurant gibt es viele Plattformen mit Tischen und Bänken, um das Treiben auf der Seestraße beobachten zu können und sich gleichzeitig von der ausgezeichneten Küche verwöhnen zu lassen. Seit über 100 Jahren in Familienhand verspricht dieses Haus Behaglichkeit, Gastlichkeit und die Natürlichkeit des Tegernseer Tals. Das Areal des Hotels ist großzügig und bietet auch für größere Gesellschaften Raum – ohne jedoch das ursprüngliche Flair und die Individualität missen zu lassen, die hier seit Jahrzehnten gepflegt und für Hochzeitspaare geradezu zelebriert werden.

Maier-zum-Kirschner

Seehotel Malerwinkel

Das See-Hotel Malerwinkel mit seinem Bootshaus ist eines der meist besuchten Häuser, allein schon der Lage und Aussicht wegen. Direkt an der Seepromenade gelegen, ist dieses romantische Gästehaus ebenfalls seit Generationen in Familienhand. Ich habe an dieser Location bereits etliche Hochzeitsgesellschaften begleitet und das Verzücken der Gäste und des Brautpaares miterleben dürfen – und ich führe meine Hochzeitspaare immer wieder gerne an diesen Ort. Das Farbspiel des Sees und der Landschaft ist so einmalig, der Blick und das Ambiente so bezaubernd, dass meine Paare auch nach ihrer Hochzeit immer wieder gerne hierher zurückkommen.

Seehotel-Malerwinkel

Faehrhuette-14

Für sehr individuelle Hochzeiten, die einFest völlig abseits des Trubels wünschen und trotzdem im siebten Himmel feiern möchten, bietet sich in Rottach-Egern die Fährhütte 14 als Location an. Die ursprüngliche Hütte des Fährmanns über den Ringsee gehört zum Seehotel Überfahrt und wird von dort auch geführt. Der Ort ist durch seine direkte Seelage einmalig. Hier kann man sich als Hochzeitsgesellschaft nicht nur kulinarisch verwöhnen lassen, sondern selbst den privaten Strand und alle Außenbereiche oder die hauseigene Bootsanlegestelle nutzen. Unvergessliche Stunden werden hier das Brautpaar und die Hochzeitsgesellschaft verbringen; vielleicht immer noch der letzte Geheimtipp am Tegernsee.

faehrhuette-14

Schwaigeralm

Meine gedankliche Route um den Tegernsee führt mich auch nach Kreuth. Hier kann man den Charme Oberbayerns in all seiner Ursprünglichkeit erfahren. Da ist zum Beispiel die Schwaiger Alm, die ich den Paaren empfehle, die Urigkeit und Gemütlichkeit suchen. Die Herzlichkeit der Wirtsleute ist ansteckend, und die bodenständige Schmankerl-Karte verwöhnt auch elitäre Gaumen dazu, wieder den wunderbaren Geschmack des Guten und Simplen zu schätzen. Sehr gerne werden hier auch Geburtstage gefeiert oder am Vorabend der Hochzeit das „get together“.
Der Almgasthof Aibl reiht sich nahtlos in die Locationsuche nach Tradition und Ursprünglichkeit jenseits der ausgetretenen Pfade ein. Am Fuße des Hirschbergers genießt man eine exzellente und traditionelle Küche mit Blick auf das Kreuther Tal. Danach tanzt die Hochzeitsgesellschaft auf der sonnenverwöhnten Terrasse und feiert anschließen im Haus bis tief in die Nacht.

schwaigeralm

Gasthof Hagn

Viele Brautpaare und Gäste sind über einen längeren Zeitraum im Tal und fragen nach Lokalitäten in denen man gut speisen kann. Gerne verweise ich auf den mehrfach ausgezeichneten Gasthof zum Hagn in Scharling.

gasthof-hagn

Gasthof zu alten Bad

Der Gasthof zum alten Bad in Wildbad Kreuth ist ein über 500 Jahre altes Anwesen, das sich noch heute in Teilen im Besitz des Herzoghauses Bayern befindet. Hier ist der Hochadel – vom russischen Zaren bis zum österreichischen Kaiser – ein- und ausgegangen. Gemütlichkeit und Innigkeit pur für kleine Ausflüge vor oder nach der Hochzeit.

Gasthof-Altes-Bad

Der Tegernsee – hier in Rottach und Kreuth – verspricht immer eines: das Erfüllen von allen individuellen Wünschen, die mit dem Fest der Feste aufkommen, und die noch lange nach der Hochzeit in Erinnerung bleiben.
Es grüßt Euch herzlich und wünscht Euch kühle Sommernächte
Euer Hochzeitsfotograf vom Tegernsee
Rolf Kaul

Als Fo­to­graf sehe ich die be­son­de­ren, ein­ma­li­gen Mo­men­te einer Hochzeit im Stan­des­amt, in der Kir­che, bei der freien Trauung, auf dem Emp­fang, auf der anschließenden Hoch­zeits­fei­er und hal­te die­se als "Hig­hend Me­mo­ries" im Bild fest. Besonders innige Moments als Hochzeitsfotograf darf ich immer wieder am Tegernsee, Schliersee und Achensee erleben. Brautpaare kommen aus allen Regionen Deutschlands, Europas, ja der Welt in unsere Region, um das besondere Flair zu erleben und zu genießen. Besucher und Hochzeitsgäste sind begeistert von der Natur und der Gastfreundschaft, die ihnen entgegen gebracht wird. Die Erlebnisse auf Hochzeiten und Events als Fotograf im Bild festhalten zu dürfen, erfreut mich auf jeder Veranstaltung aufs Neue.