Königlicher Flohmarkt im Schloss Tegernsee

Die gesamte herzogliche Familie öffnet am 13. Dezember das Schloss Tegernsee und bittet zum Flohmarkt in den Bankettsaal. Zwischen 10 und 18 Uhr dürfen die Geldbeutel für kleine Schätze aus dem herzoglichen Besitz gezückt werden. Der katholische Kindergarten St. Quirinus in Tegernsee und die Musikschule Tegernseer Tal freuen sich auf den Reinerlös dieser Aktion. Die Besucher erwarten  Gegenstände, die teilweise eine 120-jährige Geschichte haben. Gehen wir für einen guten Zweck auf Schatzsuche im Schloss. Lassen wir uns überraschen, ob nicht das ein oder andere Weihnachtsgeschenk erworben werden kann; Glas, Geschirr, altes Spielzeug, historische Bilder warten auf einen neuen Besitzer.

Als Fo­to­graf sehe ich die be­son­de­ren, ein­ma­li­gen Mo­men­te einer Hochzeit im Stan­des­amt, in der Kir­che, bei der freien Trauung, auf dem Emp­fang, auf der anschließenden Hoch­zeits­fei­er und hal­te die­se als "Hig­hend Me­mo­ries" im Bild fest. Besonders innige Moments als Hochzeitsfotograf darf ich immer wieder am Tegernsee, Schliersee und Achensee erleben. Brautpaare kommen aus allen Regionen Deutschlands, Europas, ja der Welt in unsere Region, um das besondere Flair zu erleben und zu genießen. Besucher und Hochzeitsgäste sind begeistert von der Natur und der Gastfreundschaft, die ihnen entgegen gebracht wird. Die Erlebnisse auf Hochzeiten und Events als Fotograf im Bild festhalten zu dürfen, erfreut mich auf jeder Veranstaltung aufs Neue.