Leonhardifahrt

Leonhardifahrt

Bei milden Herbsttemperaturen machte der dreimalige Umritt der St. Leonhard Kirche in Kreuth allen aktiven Teilnehmer große Freude.

Als Fo­to­graf sehe ich die be­son­de­ren, ein­ma­li­gen Mo­men­te einer Hochzeit im Stan­des­amt, in der Kir­che, bei der freien Trauung, auf dem Emp­fang, auf der anschließenden Hoch­zeits­fei­er und hal­te die­se als "Hig­hend Me­mo­ries" im Bild fest. Besonders innige Moments als Hochzeitsfotograf darf ich immer wieder am Tegernsee, Schliersee und Achensee erleben. Brautpaare kommen aus allen Regionen Deutschlands, Europas, ja der Welt in unsere Region, um das besondere Flair zu erleben und zu genießen. Besucher und Hochzeitsgäste sind begeistert von der Natur und der Gastfreundschaft, die ihnen entgegen gebracht wird. Die Erlebnisse auf Hochzeiten und Events als Fotograf im Bild festhalten zu dürfen, erfreut mich auf jeder Veranstaltung aufs Neue.

3 Gedanken zu “Leonhardifahrt”

  1. Schätzungsweise vermuten alle Nicht-Bayern eine touristische Aktion hinter der Leonhardifahrt. Ich finde es toll, das solche Traditionen noch immer ihren festen Platz in Bayern haben – zumindest rund um den Tegernsee.

  2. i like the expressions they have on their faces.. they really seem to be enjoying the ride.. 🙂 nice shot..