Trauung-Tegernsee-Standesamt-Kirche

Wer seine Hochzeit am Tegernsee feiern möchte, kann unter einer sehr großen Auswahl von traumhaft schönen Locations wählen. Ganz egal, ob Sie von einer klassischen Hochzeit träumen oder der Moderne den Vorzug geben – hier werden Sie in jedem Fall genau das Passende für Ihre Vorstellungen finden. Und damit die große Auswahl nicht verwirrt, sondern begeistert, stehe ich Ihnen als erfahrener Hochzeitsfotograf natürlich gern mit Rat und Tat zur Seite. Ich habe schon unzählige Brautpaare während ihrer Trauung in Standesämtern und Kirchen rund um den Tegernsee fotografisch begleitet.

Heiraten am Tegernsee: das Standesamt

Wer in einem der Orte rund um den Tegernsee standesamtlich heiraten möchte, sollte eine Besonderheit beachten: Seit 2010 sind die Standesämter von Rottach-Egern, Bad Wiessee, Kreuth und Gmund unter dem zentralen Standesamt in Tegernsee vereint. Doch was bedeutet das für heiratswillige Paare? Wer seine standesamtliche Heirat nicht in der Stadt Tegernsee selbst begehen möchte, dem sei versichert: Natürlich finden die Trauungen auch weiterhin in den Rathäusern aller Orte im Tegernseer Tal statt; allerdings nur zu bestimmten Zeiten. Lediglich das Aufgebot muss zentral im Hauptstandesamt der Stadt Tegernsee bestellt werden.

Rathaus-in-Tegernsee

Kirchliche Hochzeit in Tegernsee

Die glanzvolle Pfarrkirche St. Quirinus in Tegernsee zählte bis 1803 zu den wichtigsten Benediktinerabteien in Oberbayern. 2004 wurde sie nach einer umfangreichen Renovierung neu eröffnet. St. Quirinus ist eine gewachsene Kirche, in der viele verschiedene Stilepochen ihre Spuren hinterlassen haben. Während der bestehende Kirchenbau ein Werk der Gotik ist, reichen die beiden Türme sowie die Krypta-Anlagen unterhalb des Altarraums bis ins 11. Jahrhundert zurück. Sehenswert sind die wunderschönen Fresken von Hans Georg Asam sowie kunstvolle Stuckarbeiten italienischer Meister aus dem frühen Barock.

Schloss Tegernsee
st-quirinus-innen

Für evangelische Paare ist die Christuskirche mit ihrer lichten Farbgebung und den großen, wunderbar bunten Glasfenstern eine gute Wahl für eine unvergessliche Hochzeit in Tegernsee.

Kirche der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde in Tegernsee
der helle Innenraum der Christuskirche in Tegernse

Kirchlich heiraten in Bad Wiessee

Katholische Kirche Maria Himmelfahrt in Bad Wiessee

Maria Himmelfahrt ist mit ihrem spitzen Turm aus dem Ortsbild von Bad Wiessee nicht mehr wegzudenken. Sie wurde 1926 durch Kardinal Michael von Faulhaber geweiht.

Evangelische Friedenskirche in Bad Wiessee

Evangelische Brautpaare entscheiden sich in Bad Wiessee gern für die Friedenskirche, die mit ihrer seitlichen Empore auch großen Hochzeitsgesellschaften einen hervorragenden Blick auf die Trauungszeremonie erlaubt.

Kirchliche Trauung in Rottach-Egern

Wer sich das katholische Ja-Wort in Egern geben möchte, der wird in der prächtigen St. Laurentius Kirche eine unvergessliche Zeremonie erleben. Erstmals im Jahr 1111 erwähnt, wurde die Pfarrkirche 166 im spätgotischen Stil erweitert und ab 1760 mit Elementen des Barock ausgestattet. Der auffällige Spitzhelmbau ist von allen Uferrichtungen des Sees weithin sichtbar.

St. Laurentiuskirche in Rottach-Egern

Wer eine evangelische Trauung in Rottach-Egern wünscht, findet mit der Auferstehungskirche einen ganz besonderen Ort für den Bund fürs Leben. Diese vom Architekten Olaf Andreas Gulbransson entworfene Kirche gilt als eine der berühmtestens Kirchen der Neuzeit. Ihre architektonische Besonderheit, die das Dreieck als Symbol der göttlichen Trinität zum Grundprinzip macht, lässt eine einmalige Atmosphäre entstehen.

evangelische Auferstehungskirche in Rottach-Egern

In Gmund eine kirchliche Trauung feiern

Die Pfarrkirche St. Ägidius liegt mitten im Ortszentrum von Gmund und ist ein wundervoller Ort, um den Bund der Ehe vor Gott zu besiegeln. Die 1692 fertiggestellte Kirche wurde in den vergangenen Jahren aufwendig restauriert, wobei das Raumbild sehr authentisch den Stil des mittleren 18. Jahrhunderts wiedergibt. Hochzeitsbilder, die hier entstehen, erzeugen auch nach Jahren noch echtes Gänsehaut-Feeling.

Katholische St. Ägidius Kirche in Gmund

Die evangelische Erlöserkirche in Gmund wurde 1952 erbaut und im Jahr 2002 durch den neu erbauten Glockenturm erweitert. Das große Altarkreuz ist eine Arbeit des Münchener Bildhauers Karl Hemmeter. Hier können bis zu 140 Hochzeitsgäste der Trauungszeremonie beiwohnen.

Ev. Erlöserkirche in Gmund am Tegernsee

In Kreuth den heiligen Bund der Ehe schließen

Die Pfarrkirche St. Leonhard in Kreuth wurde im Jahr 1491 im gotischen Stil erbaut und seitdem mehrfach renoviert und baulich verändert. Der Unterbau des Turms ist romanischen Ursprungs und stammt vermutlich noch vom ersten Kirchenbau aus dem Jahr 1184. Hier findet u.a. alljährlich die Leonhardifahrt statt – sie gilt als älteste in ganz Bayern. Die Teilnehmer umrunden in Truhenwagen, die von festlich herausgeputzten Pferden gezogen werden, in weiten Runden dreimal die Kirche und werden gesegnet. Aber auch für eine Hochzeit ist die Pfarrkirche ein wundervoller Ort.

Pfarrkirche St. Leonhard in Kreuth

Klein, idyllisch gelegen und ein wenig versteckt lädt die Emmaus-Kirche evangelische Paare zu einer intimen Trauungszeremonie ein. Das moderne Bauwerk mit seinem asymmetrischem Giebel und dem offenen Glockenturm wurde im Jahr 1956 fertiggestellt. Wer Klarheit und eine schlichte Ausstattung bevorzugt, wird in diesem kleinen Kirchenraum eine wundervolle Trauung erleben. Auch wenn die Wand zwischen Sakristei und Gottesdienstraum entfernt werden kann um den Raum entsprechend zu erweitern, ist diese Kirche eher für überschaubare Hochzeitsgesellschaften geeignet.

evangelische Emmauskirche in Kreuth

Als Fo­to­graf sehe ich die be­son­de­ren, ein­ma­li­gen Mo­men­te einer Hochzeit im Stan­des­amt, in der Kir­che, bei der freien Trauung, auf dem Emp­fang, auf der anschließenden Hoch­zeits­fei­er und hal­te die­se als "Hig­hend Me­mo­ries" im Bild fest. Besonders innige Moments als Hochzeitsfotograf darf ich immer wieder am Tegernsee, Schliersee und Achensee erleben. Brautpaare kommen aus allen Regionen Deutschlands, Europas, ja der Welt in unsere Region, um das besondere Flair zu erleben und zu genießen. Besucher und Hochzeitsgäste sind begeistert von der Natur und der Gastfreundschaft, die ihnen entgegen gebracht wird. Die Erlebnisse auf Hochzeiten und Events als Fotograf im Bild festhalten zu dürfen, erfreut mich auf jeder Veranstaltung aufs Neue.